Aktionen und Veranstaltungen

AKTIONEN DER HERNER TIERSCHUTZJUGEND

Um praktische Tierschutzmaßnahmen durchführen zu können, veranstalten wir

AKTIONSTAGE

Diese werden in unserem Ökogarten an der Industriestraße (am Wanderweg hinter der Firma Bruck) in Herne durchgeführt. Über diesen erfährst du mehr unter „Unser Ökogarten“ auf dieser Web-Side.

Im September werden wir einen„Check-Up“ durchführen.Im Frühjahr haben wir an unserer Trockenmauer Stauden und Sträucher gepflanzt, die Insekten Nahrung spenden sollen. Haben wir Erfolg mit dieser Tierschutzmaßnahme gehabt? Wir werden das überprüfen und weitere Aktionen durchführen.

Treffpunkt: Samstag, 1. September 2018 um 15 Uhr.

Im Oktober werden wir von unseren Obstbäumen Äpfel ernten und daraus eigenen Direktsaft pressen. Macht ungemein viel Spaß und ist super lecker !!!!

Treffpunkt: Samstag, den 6. Oktober 2018 um 15. Uhr.

Im November und Dezember werden wir im Ökogarten und auf der Hölkeskampring-Halde Nistkästen reinigen und unsere Obstbäume und Vogelschutzhecken beschneiden. Eine wichtige Maßnahme z.B. für den Vogelschutz!

Treffpunkt: 3. November und 8. Dezember 2018 bereits schon um 14 Uhr.

 

Wenn Du mitmachst, schaffst Du (Über-)Lebensraum für die freilebenden Tiere. Bringe Handschuhe und eine Gartenschere mit!

Und eine weitere Aktion werden wir durchführen:

Am Sonntag, den 16. September 2018 findet ab 14 Uhr der Mitmachtag des Stadtjugendring Herne im Revierpark Gysenberg statt. Viele Jugendverbände bieten kreative Mitmachangebote an. Wir auch! Wir führen ein Naturtastspiel durch und brauchen dafür viele Helfer!!!

Treffpunkt: o.g. Datum um 12 Uhr am Freizeithaus.

Wer nicht weiß, wie er zu den Veranstaltungen der Herner Tierschutzjugend hinkommen soll, melde sich bitte bei uns. Wir organisieren die Hin- und Rückfahrt auch von vielen Orten außerhalb von Herne. Telefonnummern stehen unten.

FAHRTEN DER HERNER TIERSCHUTZJUGEND

Neben den Aktionstag findet noch eine Wochenendfahrten 2018 statt:

Vom 16.-18. November 2018 fahren wir in den Friedenskotten in Hilter /Osna-brücker Land um unter anderen uns mit dem Insektensterben auseinander zu setzen und etwas dagegen zu tun. „Sum, sum, sum. Warum fliegt Bienchen nicht mehr herrum?“ heißt das Thema. Aber auch viele Freizeitmaßnahmen mit super netten Jugendlichen werden an diesem Wochenende durchgeführt. Wenn Du mit der Maus hier anklickst, erfährst du mehr…

Zu allen Veranstaltungen der Herner Tierschutzjugend sind alle interessierten Kids und Jugendliche herzlich eingeladen.

Noch Fragen? Dann ruf Ditti unter 01722840233 oder Frank unter 015782276445 an oder schicke eine Whatsapp.